Arbeiten

Saskatoon , Kanada

Die Stadt widerspiegeln: Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf

City of Saskatoon

April 1, 2013

Kontaktaufnahme zu den Gemeinschaften, Partnerschaften und persönliche Betreuung vor der Arbeitsaufnahme sollen dazu beitragen, dass sich in der Zusammensetzung der Erwerbsbevölkerung die neue Vielfalt der Einwohnerschaft widerspiegelt

Photo credit: Tourism Saskatoon

Während die Einwohnerzahl von Saskatoon zu einem bestimmten Zeitpunkt sogar rückläufig war, ist sie heute die am schnellsten wachsende Stadt in Kanada. Dank einer blühenden Provinzwirtschaft und eines Zustroms von Migranten, die im Rahmen von Zuwanderungsprogrammen der Regierung der Provinz Saskatchewan die Stadt als Ziel wählten, hat sich die Zahl der Angehörigen erkennbarer Minderheiten in weniger als einem Jahrzehnt mehr als verdoppelt: von 3 Prozent auf fast 8 Prozent der 260.000 Einwohner. Für die Stadtverwaltung von Saskatoon bedeutet dies nicht nur wirtschaftliche Vorteile, sondern auch eine neue bürgerschaftliche Verantwortung dafür, sicherzustellen, dass sie die Einwohnerschaft widerspiegelt, der sie dient.

Die Stadtverwaltung von Saskatoon wollte qualifizierte Neuankömmlinge für den öffentlichen Dienst gewinnen und erkannte, dass sie die von dieser Zielgruppe wahrgenommenen Hürden für eine Einstellung beseitigen musste. Sie setzt Ressourcen ein, um Partnerschaften innerhalb von Zuwanderergemeinschaften zu entwickeln, und führt mit Hilfe gut etablierter Organisationen, wie der Sasketchewan Intercultural Association oder der International Women’s Association, Kontaktbörsen und Informationsveranstaltungen durch. Auf diese Weise lernen sowohl Bewerber als auch Verwaltungsangestellte etwas über die Hürden, die Teil des Bewerbungsprozesses sein können, und darüber, wie man sie überwindet.

Eines der größten Hindernisse für eine Einstellung ist die Anerkennung im Ausland erworbener Qualifikationen. Diese Aufgabe muss bewältigt werden, bevor man sich überhaupt irgendwo bewerben kann. Die Stadtverwaltung von Saskatoon hilft potenziellen Bewerbern durch das Labyrinth vor einer Einstellung, indem sie Informationen bereitstellt, beispielsweise dazu, wie man Hochschulabschlüsse anerkennen lassen kann oder welche zusätzlichen Studiengänge und Prüfungen für die Anerkennung notwendig sind. Ein Personalvielfaltskoordinator bietet zusätzliche Betreuung und kontinuierliche Unterstützung während des Bewerbungsprozesses selbst an.

Verglichen mit Metropolen wie Toronto, Vancouver und Montreal steht Saskatoon, was Vielfalt betrifft, mit seinem neuen demografischen Profil erst ganz am Anfang. Wie viele der neuen Migrantenziele bemüht sich die Stadt jedoch, von Anfang an alles richtig zu machen. 2013 wurde die Stadtverwaltung von Saskatoon zum zweiten Mal in Folge unter dem Gesichtspunkt der Vielfalt als einer der besten Arbeitgeber in Kanada gewürdigt.

Damit das auch bei Ihnen funktioniert:

  • Bauen Sie durch häufige, offene und transparente Kommunikation externe Partnerschaften auf der Gemeinschaftsebene auf, um Angehörige von Minderheiten, die eine Stelle suchen, mit den Feinheiten des Bewerbungsprozesses vertraut zu machen.
  • Gute Konzepte allein reichen für einen Erfolg Ihres Programms zur Förderung von Vielfalt unter Ihren Mitarbeitern nicht aus. Ergebnisse erfordern die Übernahme von Verantwortung sowie das Engagement der Führung und der oberen Ebene Ihrer Organisation.
  • Machen Sie Ihre Mitarbeiter so selbstbewusst, dass sie Fragen stellen und sich nicht vor Vielfalt fürchten. Seien Sie kritisch. Verfügt Ihre Organisation über die interkulturellen Kompetenzen, die Sie benötigt?
  • Manager und leitende Mitarbeiter bestimmen den Ton und sind die ersten Ansprechpartner, wenn neue oder schwierige Fragen auftreten. Bieten Sie Unterstützung, schaffen Sie ein sicheres Umfeld für heikle Diskussionen und ermöglichen Sie bei Bedarf Fortbildung.

Newsletter


Kontakt:

Mubarka Butt, City of Saskatoon
222 3rd Ave North
Saskatoon, Saskatchewan, Canada,
S7K 0J5
mubarka.butt@saskatoon.ca
http://www.saskatoon.ca



Aktuelle Gute Ideen

Saint Paul, Vereinigte Staaten
Wirtschaftliche Wiederbelebung von Stadtvierteln
Neighbourhood Development Center  

Paris, Frankreich
Die Chancenlücke für Jugendliche mit Migrationshintergrund schließen
Mozaïk RH   

Stockholm, Schweden
Förderung des Unternehmertums von Zuwanderern in Schweden
IFS  

Wheaton, Vereinigte Staaten
Vorbereitung auf den Erwerb der Staatsangehörigkeit
Montgomery College, Citizenship Preparation Program  

Köln, Deutschland
Förderung der Jugendbeschäftigung als Mittel zur Verwirklichung von Vielfaltszielen
Stadt Köln  

View all

Maytree