Planen

Auckland, Neuseeland

Der Schlüssel zu zukünftigem Wohlstand: die Siedlungsstrategie für die Region Auckland

Immigration New Zealand, Department of Labour

October 1, 2012

Die Integration von Neubürgern zu einem zentralen Aspekt der Zukunft von Auckland machen

Die Siedlungsstrategie für die Region Auckland anerkennt die Vielfalt der Region als wichtiges Element für ihren Plan, aus anderen Ländern Personen mit den Qualifikationen und Talenten anzuziehen und einzuspannen, die sie benötigt, um ihren Wohlstand auf Dauer zu sichern. Die Strategie wurde 2007 mit dem Ziel beschlossen, die Fähigkeit der Stadt für die Aufnahme und Integration von Neuankömmlingen zu stärken. Erfolgreiche Ansiedlung wird darin als ein gegenseitiger Prozess beschrieben: Neu Hinzugezogene müssen anpassungsfähig und kreativ sein, um sich eine neue Existenz aufzubauen, und Aufnahmegemeinschaften müssen gastfreundlich und bereit sein, praktische Unterstützung anzubieten. Als eine Plattform für die Zusammenarbeit von Aufnahme- und Migrantengemeinschaften und für die Unterstützung von Neuankömmlingen bei der raschen Ansiedlung am neuen Wohnort und in ihrer neuen Gemeinschaft vermittelt die Strategie Partnerschaften zwischen der Zentralregierung und Kommunalverwaltungen, welche die Integration in den Arbeitsmarkt und die Einbindung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten stellen und gewährleisten sollen, dass die Strategie in nationale und regionale Wirtschafts- und Sozialagenden eingebettet wird.

Damit das auch bei Ihnen funktioniert:

  • IN PROCESS

Maytree